5 lustige Outdoor Ideen im Winter

5 lustige Outdoor Ideen im Winter

Draußen ist es klirrend kalt und die Schlittenberge sind bevölkert von kleinen und großen Schneezwergen, die juchzend den Berg hinunter rodeln. Spätestens nach der 10. Abfahrt wäre aber mal etwas Abwechslung angebracht, oder? Wir haben deshalb für Euch die 5 schönsten Ideen im Schnee abseits der Rodelpisten ausgesucht:

1. Macht ein Winter Picknick - auch wenn es schneit!


Richtig gelesen – packt die Picknickdecke ein (die meisten haben eine wasserabweisende Unterseite) und nehmt Kinderpunsch oder Tee in großen Thermoskannen mit. Noch ein paar leckere Knabbereien wie Nüsse und Dörrobst, dazu ein paar belegte Brote oder Salami-Stängel und kleine Brezeln und schon seid ihr bereit für ein tolles Picknick im Schnee.

Wenn alle Kinder warm und schneedicht verpackt sind, sucht Euch ein schönes Plätzchen im Garten oder im Stadtpark. Vielleicht habt ihr sogar einen transportablen Mini-Grill? Ein paar heiße Würstchen sind das i-Tüpfelchen für Euer verrücktes Winterpicknick. Viel Spaß!



2. Baut eine Schneehöhle - und lest euch darin Geschichten vor!


Was für ein Abenteuer – zuerst wird die Schneehöhle gebaut – das geht besonders gut, wenn man aus Ästen und Zweigen ein Grundgerüst baut. Als Boden ist eine Isomatte perfekt. Ist alles fertig, setzt Euch mit Euren Kindern (natürlich in schneefester Kleidung) darunter und lest eine Geschichte vor – vielleicht die Schneekönigin?

Bildquelle: https://www.naturkinder.com/landart-mit-kindern-im-winter-und-leuchtender-schnee/


3. Macht Kunst im Schnee - und vergesst euren Fotoapparat nicht!


Kennt Ihr schon Landart? Das ist eine Kunstrichtung, bei der aus Naturmaterialien vergängliche Kunstwerke draußen in der Natur gestaltet werden. Schön ist z.B. ein Mandala aus Zapfen, Steinen, Ästen und Blättern. Das macht nicht nur Kindern Spaß, sondern ist auch noch ein wunderschönes Motiv für das Familienalbum!

Bildquelle: https://www.pinterest.de/pin/159666749268482584/


4. Bereitet den Tieren im Wald ein Festmahl zu - und räubert eure Kastaniensammlung!


Habt Ihr noch Kastanien, Eicheln oder Bucheckern von Eurer herbstlichen Sammel- und Bastelaktion übrig? Perfekt – die Tiere im Wald freuen sich über Eure mitgebrachten Schätze.
Oder fragt beim nächsten Wildgehege oder Tierpark nach, hier werden meist gerne die gesammelten Schätze angenommen.

Bildquelle: https://www.pinterest.de/pin/473229873329408556/


5. Bastelt magische Eiskugeln und Eiszapfen - eure Kinder werden es lieben



Um bunte Eiskugeln oder Eiszapfen zu machen, braucht Ihr nur 3 Dinge: Luftballons, Lebensmittelfarbe und Wasser. Und natürlich eisige Temperaturen!Zeigt das Thermometer unter 0°C, füllt runde und längliche Luftballons mit gefärbtem Wasser. Am besten in vielen verschiedenen Farben! Nach einiger Zeit ist das Wasser zu Eis gefroren und Eure Kinder können einfach die Luftballons aufschneiden. Sieht das nicht wunderschön aus? Na, wenn das nicht der Schatz der Eiskönigin ist…



Bildquelle: https://queenvanna.wordpress.com/2012/02/01/ice-ballons/


Welche Idee Ihr Euch auch immer aussucht – wir wünschen Euch ganz viel Spaß mit Euren Kindern im Schnee!

Teilt doch eure Lieblingsbeschäftigungen für den Winter in den Kommentaren mit uns !

Recent Posts

Sicheres Bezahlen

SCHNELLE LIEFERUNG

MADE IN SWITZERLAND

Kundenmeinungen

Ungewöhnliche Verzögerung

Achtung! Aufgrund einer begrenzten Anzahl von Mitarbeitern, sind Bestellungen für Deutschland derzeit von Verzögerungen bei der Postzollkontrolle betroffen. Wir sind in Abklärung, hier eine Lösung zur Verbesserung zu finden. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit, die sich unserer Kontrolle entzieht, und danken Ihnen für Ihre Geduld.