Faschingsparty on a budget | Coole Ideen für den kleinen Geldbeutel

Faschingsparty on a budget | Coole Ideen für den kleinen Geldbeutel

Habt Ihr Lust für Eure Kinder eine richtig coole Faschingsparty zu schmeißen? Dann schaut Euch doch die folgenden Ideen an, die wir für Euch gesammelt haben – wetten, Ihr bekommt Lust sofort los zu legen?

Verkleidung

Natürlich gehört zu einer Faschingsparty auch die passende Verkleidung. Wer nicht irre Summen für ein Kostüm ausgeben möchte, kann mit Dingen – die meist jeder schon zu Hause hat – die tollsten Ideen verwirklichen. Mit Papptellern lassen sich ganz einfach diese witzigen Tiere gestalten.

(Quelle: http://www.familie.de/diy/tiermasken-fuer-fasching-540107.html)

Dekoration

Eine Party ohne Deko ist wie ein Cupcake ohne Topping, also los! Luftschlangen, bunte Girlanden und Luftballons sind fix aufgehängt und sorgen gleich für die richtige Stimmung. Praktisch: witzige Girlanden aus Kreisen oder anderen geometrischen Formen sind schnell selbst gemacht und lassen sich deshalb ganz einfach in Euren Wunschfarben gestalten.

Zuerst werden die Formen aus verschiedenen Papierresten ausgeschnitten bzw. ausgestanzt. Vielleicht habt Ihr noch ein paar Wandsticker übrig? Dann benutzt diese doch einfach, um die Girlande noch zusätzlich aufzupeppen! Die restliche Arbeit erledigt die Nähmaschine: mit einem langen Geradstich werden die verschiedenen Formen mit ca. 5 cm Abstand aneinander genäht.

Auch eine schöne Idee: Die Reste verschiedener Muffin Förmchen als Girlande aufgefädelt.

(Quelle: https://www.pinterest.de/pin/550424385700471592)

Sogar Luftballons bekommen eine persönliche Note, wenn man sie noch etwas aufhübscht. Dafür werden bunte Pompons auf transparente oder pastellfarbene Luftballons geklebt. Ein toller Effekt, der mit den passenden Farben bestimmt nicht nur die Mädels begeistert!

(Quelle: http://www.designimprovised.com/2013/06/decorating-balloons.html?m=1)

Spiele

Fasching ist die beste Zeit für Spieleklassiker: Sackhüpfen, Luftballontanz, Seilziehen, Stopptanz ... das sind alles Spiele, die keine große Vorbereitung benötigen und bei Bedarf „aus dem Hut gezaubert“ werden können. Aber meistens sind die kleinen Ritter, Elfen und Astronauten so in ihrem Rollenspiel vertieft, dass sie gar keine zusätzlichen Angebote brauchen.

(Quelle: http://www.dieangelones.ch/2014/06/als-astronaut-ins-wolfli-pfingstlager/)

Tischdekoration

Wer mal eine Pause vom Feiern braucht, setzt sich gerne an einen liebevoll dekorierten Tisch. Diese kleinen Windlichter mit angeklebten Konfettischnipseln sind ein zauberhafter Blickfang und sogar von kleinen Kindern schnell gebastelt:

(Quelle: https://www.pinterest.de/pin/550424385700471600/)

Food

Wer ordentlich feiert, muss auch was essen. Am besten stellt man eine kleine Auswahl an Fingerfood bereit, das spart Geschirr und es kann ganz bald wieder weiter getanzt und gespielt werden.

Für die Süßschnäbel sind Mini-Amerikaner, Waffeln oder Muffins die erste Wahl:

(Quelle: https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/44250-rzpt-mini-amerikaner)

Und wer lieber etwas Deftiges mag, der wird mit Gurkenschlange, Pizzaschnecken oder Mini-Burger bestimmt glücklich.

(Quelle: https://www.pinterest.de/pin/325385141813680438/)

Na? Haben wir Eure Partylaune geweckt? Habt Ihr schon mal eine Faschingsparty mit Euren Kindern gefeiert? Wenn ja, dann immer her mit Euren Lieblingsrezepten und Tipps!

Recent Posts

Sicheres Bezahlen

SCHNELLE LIEFERUNG

MADE IN SWITZERLAND

Kundenmeinungen

Ungewöhnliche Verzögerung

Achtung! Aufgrund einer begrenzten Anzahl von Mitarbeitern, sind Bestellungen für Deutschland derzeit von Verzögerungen bei der Postzollkontrolle betroffen. Wir sind in Abklärung, hier eine Lösung zur Verbesserung zu finden. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit, die sich unserer Kontrolle entzieht, und danken Ihnen für Ihre Geduld.